Das Jubiläumskonzert!

KLAZZ BROTHERS

Bruno Böhmer Camacho - Piano
Kilian Forster - Bass
Tim Hahn - Schlagzeug
Alexis Herrera Estevez - Timbales, Bongos
Elio Rodriguez Luis - Congas, Guiro

PHILHARMONIE SALZBURG

Elisabeth Fuchs - Dirigat

Hurra! Das 2x verschobene Abschlusskonzert der Jazztage 2020/2021 kann nun endlich im symphonischen Rahmen zusammen mit der Philharmonie Salzburg im neuen Open Air Park neben dem Ostra-Dome nachgeholt werden!

Mit der Philharmonie Salzburg, unter der leidenschaftlichen Dirigentin Elisabeth Fuchs, verbinden die Klazz Brothers eine langjährige Zusammenarbeit u.a. mit Neujahrskonzerten im Festspielhaus Salzburg. Die Spielbegeisterung der jungen Philharmoniker überträgt sich bei den kubanischen Rythmen von Symphonic Salsa gleich mit aufs Publikum.

Als Meister des Classical Crossover sind die Klazz Brothers längst kein Geheimtipp mehr. Mit der Gründung des Ensembles 1999 entstand die Idee von „Klazz“ – ein Wortspiel, hinter dem sich die Verflechtung von Klassik und Jazz verbirgt. Aus diesem musikalischen Credo haben die Klazz Brothers ihren ganz eigenen Stil kreiert und gehören derzeit zu den wenigen Weltklasse-Musikern auf diesem Gebiet.

Cuba Percussion & Friends, das Ensemble um die 2-fachen Echo Preisträger und Perkussionisten aus "Classic meets Cuba", bilden mit der traditionellen Formation aus Gesang, Bongos, Congas, Guitar Tres Cubano und Bass die authentische und kraftvolle Basis für Originale wie "Chan Chan", "Besame Mucho" und "Lagrimas Negras" wie auch für populäre Klassiker von "Guantanamera" bis "Oye como va".

Ticket sale
Prices

Sitzplatz: 59 | 49 | 39 €

Ermäßigt: 29 € (3. Kat.)

Abendkasse: + 5 €

    Buy

    Summertime 2022

    FRIDAY / 26. AUGUST 2022 / 20:00

    Partners:
    No partners available!